05.05.2019: Die Kirche bleibt im Dorf: Vortrag von Martin Jürgens

2018 begannen wir mit einer Vortragsreihe, die so viele Menschen in die Sigwardskirche gezogen, dass wir sie 2019 fortsetzen. Das Thema "Die Kirche bleibt im Dorf" ist die einzige Vorgabe, die die Redner haben und bisher kam nie Langeweile auf - immer neue Aspekte wurden angesprochen. Die bisherigen Vorträge finden Sie unter unseren Videoempfehlungen.

Martin JuergensWir freuen uns auf den zweiten Redner im Jahr 2019: Der hannoversche Militärdekan Martin Jürgens kommt nach Idensen. Er ist Militärseelsorger und kümmert sich um seine Soldaten – zu Hause oder im Auslandseinsatz. Der 54-jährige war mit in Bosnien, in Afghanistan und im Kosovo. Und Jürgens weiß, wovon er redet. Er war selbst vier Jahre bei der Marine, und die Soldaten schätzen diese Erfahrung ihres Pfarrers.

Für uns ist besonders spannend, was die "Kirche im Dorf" bedeutet, wenn dieses Dorf weit weg und provisorisch ist oder sogar auf See bei der Marine. Und wie soll man bei humanitären Einsätzen wie in Mali die Kirche im Dorf lassen?

Beginn ist um 17:00 Uhr, der Vortrag dauert ca. 60 min. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit Martin Jürgens ins Gespräch zu kommen.

Vor und nach der Veranstaltung ist für Verpflegung gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Erhaltung der Sigwardskirche wird gebeten.

Diese Webseite verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.
Weitere Infos... Einverstanden