22. April 2018: Streicherkonzert: Grundschüler treffen Musikstudenten

StreicherklasseDer Weg von der ersten Unterrichtsstunde auf einem Streichinstrument bis zu einem Musikstudium ist sehr, sehr weit und mit einigen 1000 Übestunden verbunden. Reizvoll ist sicherlich die Gegenüberstellung von angehenden Profis auf der einen Seite und Grundschülern, die seit fast vier Jahren gemeinsam musizieren, auf der anderen Seite. Die Grundschüler sind die Albertinis, eine von zwei Streicherklassen in Niedersachsen, die die Teilnehmer während ihrer gesamten Grundschulzeit besuchen. Die Kinder spielen Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass. Sie haben wöchentlich zwei gemeinsame Unterrichtsstunden im Rahmen ihres regulären Schulunterrichts. Die Studenten der Musikhochschule Hannover werden von Prof. Wegrzyn betreut. Wegrzyn wiederum ist der künstlerische Leiter des wichtigsten internationalen Violinwettbewerbs weltweit. Der Plan ist, dass die Schüler die Studenten kennenlernen und mit ihnen gemeinsam musizieren. Erste Ergebnisse dieses Treffens sollen am Sonntag, dem 22. April, um 17.00 Uhr in der Sigwardskiche Idensen präsentiert werden. Man darf gespannt sein.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sobald das Programm feststeht, wird es hier veröffentlicht.

01. Juli 2018: Sigwards-Festival

SigwardsfestivalDie Sigward Singers als Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Idensen laden am 01. Juli ab 14.30 Uhr zum Sigwards Festival ein. Es findet traditionell vor der Sigwardskirche statt. Sobald das Programm feststeht, wird es hier veröffentlicht.

15. Juli 2018: Marimbafon in Exzellenz mit Fumito Nunoya

nunoyaAm 15. Juli 2018 um 17:00 Uhr gibt es einen besonderen Ohrenschmaus in Idensen zu hören: Fumito Nunoya kommt zu Besuch.

Der Marimbist Fumito Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit. Geboren in Odate, Japan (einer kleinen Stadt in der Präfektur Akita), lebt er momentan in Deutschland. Er lehrt Marimba an der Hochschule für Musik Detmold in Deutschland seit 2009. Zusätzlich zu Auftritten in Deutschland und innerhalb Europas, reist er auch regelmäßig zu Auftritten in Japan und den USA.

Sobald das Programm feststeht, wird es hier veröffentlicht.

22. September 2018: Vocalkonzert mit Raggio di Sol

RaggiodiSolAm 22. September 2018 um 17:00 Uhr kommt das Vokalensemble Raggio di Sol (Sonnenstrahl) zu Besuch

Das Ensemle wurde 1994 gegründet und legt seinen musikalischen Schwerpunkt auf die Renaissance- und Barockmusik. In den Konzerten wird stets ein Grundthema aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, wobei die Ausgewogenheit zwischen ernst besinnlichen und heiteren lebenslustigen Themen angestrebt wird. Es wirkt einer Verfolgung sinnentleerten Spaßes bewusst entgegen und versteht sich somit als Kontrapunkt zum Mainstream der Eventideologie.

Das Licht von qualitativ hochwertiger Alter Musik soll den Zuhörer emotional erreichen. Daher legt das Ensemble Wert darauf, manche Werke auch szenisch zu gestalten. Bei verschiedenen Programmen wird Raggio di Sol von Instrumentalisten begleitet.

Sobald das Programm feststeht, wird es hier veröffentlicht.